Cineastische Highlights unter Sternenhimmel - Das Sommerkino Niederösterreich 2016

Das Sommerkino Niederösterreich geht von Juni bis September zum elften Mal in die Sommersaison

In entspannter Atmosphäre und unter freiem Himmel wird auch in diesem Sommer die Vielfalt des europäischen Kinos in verschiedenen Orten in Niederösterreich zu sehen sein.

„Ich freue mich außerordentlich auf das Sommerkino 2016, eines der ersten Highlights des Niederösterreichischen Kultursommers. Auch heuer können sich Filmliebhaber in Niederösterreichs Freiluftkinos treffen, um nach handverlesener und kompetenter Filmauswahl der engagierten Sommerkinobetreiber das Beste des vergangenen Kinojahres gemeinsam zu erleben“, so Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.

An manchen Orten ist das Sommerkino Niederösterreich das einzige filmkulturelle Angebot im ganzen Jahr, da das nächste Kino oft ohne Auto unerreichbar ist.

Das Sommerkino bietet neben Independent-Filmen und hochwertigen europäischen Arthouse-Filmen auch Platz für Blockbuster aus Hollywood. Wie jedes Jahr bilden Filme der Diagonale, dem Festival des österreichischen Films, einen Schwerpunkt des Freiluftkinos. 23 Partnerorte von Amstetten bis Zwettl werden wieder erstklassige, mit Preisen bedachte heimische Filme wie Mirjam Ungers „Maikäfer flieg“ und Publikumslieblinge wie „Der Blunzenkönig“ von Leo Bauer im Freien zeigen.

Das Programm wird ab Mai laufend ergänzt.

 

Diese Seite drucken
Kultur Nierderösterreich Logo